• Deutschland [ change ]

    Fotografieren von Treffen und Jubiläumsfeiern


     
     
      Treffen und Jubiläumsfeiern erwecken die Vergangenheit mit einem Schlag zum Leben. Ob das 25-jährige Klassentreffen oder das jährliche Familientreffen – Treffen und Jubiläumsfeiern eignen sich perfekt zur Aufnahme von tollen Bildern.
    glo_0015_obj003  

    Erzählen Sie eine Geschichte 
    Vielleicht besteht Ihr Treffen aus mehreren Ereignissen oder findet über ein Wochenende statt. Die ideale Gelegenheit für eine Geschichte in Bildern! Zeigen Sie Ihre Abfahrt, die Ankunft, den Eingang des Veranstaltungsorts und die Geschehnisse und Gespräche während des Treffens.
     
     
    glo_0015_obj003  

    Verwenden Sie einen einfachen Hintergrund 
    Durch einen einfachen Hintergrund lenken Sie die Aufmerksamkeit auf das Motiv und erreichen so ein ausdrucksstärkeres Bild. Platzieren Sie Ihr Motiv vor einem einfarbigen Hintergrund, der nicht ablenkt. Alternativ können Sie Ablenkungen im Bild oft vermeiden, indem Sie sich (und die Kamera) ein paar Meter in eine andere Richtung bewegen.
     
     
    glo_0015_obj003  

    Nehmen Sie ungestellte Situationen auf 
    Vermeiden Sie es, Ihre Motive immer aufzufordern, in die Kamera zu blicken. Vielseitigkeit ist der Schlüssel zu tollen Fotos. Nehmen Sie ungestellte Bilder auf, um Personen bei der Arbeit, beim Spielen, bei zwanglosen Gesprächen oder beim Entspannen festzuhalten.
     
     
    glo_0015_obj003  

    Gehen Sie nah ran 
    Füllen Sie den Sucher oder das LC-Display Ihrer Kamera ganz mit Ihrem Motiv, um ausdrucksstärkere Bilder zu erreichen. Gehen Sie nahe an Ihr Motiv heran, oder verwenden Sie die Zoomfunktion der Kamera, um das Wichtige in den Vordergrund zu rücken und den Rest auszublenden. Den kürzesten Aufnahmeabstand Ihrer Kamera finden Sie im Benutzerhandbuch.
     
     
    glo_0015_obj003  

    Stellen Sie Einwegkameras zur Verfügung 
    Wecken Sie die Kreativität der Beteiligten. Verteilen Sie auf Ihrem Treffen oder Ihrer Jubiläumsfeier Einwegkameras, und fordern Sie die Teilnehmer auf, munter drauf los zu knipsen. Sammeln Sie am Ende die Kameras ein, und stellen Sie ein gebundenes oder Online-Album zusammen, an dem sie sich bis zum nächsten Treffen erfreuen können.
     
     
    glo_0015_obj003  

    Bringen Sie sich selbst ins Bild 
    Zu einem Treffen gehören auch Bilder von Ihnen und Ihren Freunden und Familienmitgliedern. Reichen Sie Ihre Kamera weiter, damit eine andere Person ein Foto von Ihnen und Ihrer ehemaligen Banknachbarin, dem Klassensprecher, Ihrem Lieblingsonkel oder Ihrer Lieblingstante aufnehmen kann. Revanchieren Sie sich dann, indem Sie den Fotografen mit seiner eigenen Kamera aufnehmen.
     
     
    glo_0015_obj003  

    Halten Sie Emotionen fest 
    Erfassen Sie Tränen, Überraschungen, Umarmungen und ein freches Grinsen, um unvergessliche Momente festzuhalten. Halten Sie Ihre Kamera bereit und eingeschaltet, um spontane Emotionen aufzunehmen.
     
     
    glo_0015_obj003  

    Geben Sie Ihre Bilder weiter 

    Nehmen Sie Ihre alten Aufnahmen mit zum Treffen. Kopieren Sie alte Klassenfotos oder Fotos Ihrer Urgroßeltern oder Ihrer eigenen Generation im Kinderalter mit einem KODAK Picture Kiosk, und verteilen Sie sie bei Ihrem Treffen. Manche mögen vielleicht zunächst darüber stöhnen, doch am Ende freuen sich alle über die schönen Erinnerungen.

    glo_0015_obj003